Nichts ist unmöglich - RPG

Dies ist ein RPG-Forum, wo man jedes nur denkbare RPG spielen kann! Und - wie der Name schon sagt - ist hier nichts unmöglich!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Niuu<3
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Mo Feb 27, 2012 7:38 am

Juhuuuu^^
Yeah, ich bin ma wieder auf meinem Forum on ;D
Egal, aber um was es eigentlich geht:
Das RPG^^
Wir kennen die Charas, aber trotzdem liste ich sie noch ma auf^^

Yasin (korrigiere mich, wenn ich den Namen falsch geschrieben hab^^)
Aylin
Vanessa
Marco
Alessandro
Luigi
Mario
Giovanni

Die Storyline und den Plot kennen wir ja Wink

Dann fröhliches weiter-RPGn Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.eu
Sasuke-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 04.02.11
Alter : 21
Ort : Spackstadt beim Mars.

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Mo Feb 27, 2012 7:55 am



Huh, ich bin auch mal wieder da xD
Hier mal das,was wir bisher zusammengeschreibselt haben:

______________

Yasin:
„Merhaba!“ murmelte ich,asl ich zusammen mit den anderen Fluggästen durch den Finger aus dem Flugzeug trat, und mich daraufhin in einer überfüllten Halle wiederfand. Ich schob meine Sonnenbrille wieder in ein kleines Stück hoch, und ließ mich dann, die Hände in den Hosentaschen, von der Menge treiben.
Ich freute mich schon auf meinen Urlaub hier in Palermo, die Sonne ging grad unter, als mir etwas einfiel.
„Aylin...“ murmelte ich genervt. Ich drehte mich um und ließ meinen Blick über die Menge schweifen.
„Aylin, nerdesin?!“ [Wo bist du?] brüllte ich quer durch die Halle.Verstand ja eh keiner.Wieso nur hatte ich sie mitgenommen?! Konnte MIR doch eigentlich egal sein, selbstwenn die daheim in Istanbul 1000 Jungs anflirtete! Und noch dazu war Aylin ja nicht allein... „Ve Vanessa nerede?!“ [Wo ist Vanessa?!] seufzte ich, kurz davor, die beiden einfach zurückzulassen.

Aylin:
Ich hörte die Stimme meines Bruders und sah genervt von den Parfums im Schaufenster auf. Da hatte man mal die Chance auf Duty-Free Produkte und dann nervt der Typ rum...
„Jaja...“ , murmelte ich vor mich hin und sah mich nach meiner Freundin um.. Als ich sie entdeckte, packte ich sie am Arm und zog sie mit mir.
„Komm mit, Gott hat gerufen...“ , sagte ich genervt und ging auf meinen Bruder zu.

Vanessa:
„Au...“, murmelte ich als Aylin mich am Arm riss.
Als wir aus der Menge auftauchten stand da, genervt, der Grund. Yasin.
Ich schaute fragend in die Runde.

Yasin:
Wortlos drückte ich Aylin eine Karte in die Hand.
„Folgender Plan: Ihr geht auf euer Zimmrt, jetzt, und dann macht, was ihr wollte! Ich hoffe, du hast dich informiert, wie ihr zum Hotel kommt?“ Die letzte Frage stellte ich meiner Schwester noch so im knappen Gehen.
Im Reisebus war es furchtbar heiß, und weder die Klimaanlage noch die Tatsache, dass ich mein T-Shirt ganz aufgeknöpft hatte, half dagegen. Seufzend lehnte ich mich in den kleinen Schatten zurück, der noch zu finden war, und holte mein Handy raus. Ich wählte nur die Nummer, ohne etwas zu sagen.

Marco:
„Da.“ Ich war in Alessandros (out: Alllessandrohx ^^) Zimmer eingetreten und warf ihm eine Geldkarte auf den Schreibtisch. „180 000 für die 2 Kilo Kokain.Das ist mehr als wir erhofft hatten.“ Ich lief zum Panoramafenster und blickte in Richtung Meer, die Mittagssonne schien heiß über die ganze Stadt.
„Schwül heute...“, murmelte ich und knöpfte mir mein weißes Hemd auf. „...na, wenigstens ist der Deal glatt verlaufen...“

Alessandro:
Ich blickte zu Marco. „180 000? Na geht doch“, meinte ich und nahm die Kreditkarte in die Hand, spielte damit herum. „Keine Schießerei? Wow...ist ja mal was Neues. Mich wundert es eh, dass du keine neue Nabe hast“, ich sah zu meinem blonden Kollegen. „Wieso bist du eigentlich selbst gegangen und hast nicht Luigi geschickt?“ Ich fuhr durch das schwarze Haar, krämpelte die Ärmel meines offenen Hemdes noch weiter hoch. Ich musterte Marco und grinste. „He, danke, dass du dein Hemd aufgeknöpft hast, dann muss ich wenigstens nicht mein wertvolles Wasser auf dein Hemd kippen, um durchzusehen“, grinsend schraubte ich meine Wasserflasche auf und trank einige Schlucke daraus. Plötzlich klopfte es an die Tür und nach meinem „Herein!“ , streckte Giovannni seine Kopf durch die Tür. „Boss, ein Anruf“, meinte er und gab mir das Telefon. „Ja?“, meldete ich mich.

Yasin:
Ja? Was sollte das heißen, ja? Ich schwieg während ich säuerlich knurrte. „Es bleibt alles so, wie wir es ausgemacht hatten. 30 Millionen, in bar, ich hoffe, die Ware ist bereits unterwegs!“ sagte ich dann mit leiser Stimme. Schließlich war der Bus angekommen , und ich stieg aus. Mit meiner Tasche üebr der Schulter lief ich in die Lobby, auf den Empfangsschalter zu...

Alessando:
Er klang sauer, war mir egal. „30 Millionen in Bar. Du weißt wem du sie geben musst. Er hat die Ware. Bevor du sie bekommst, wird er das Geld auf seine Echtheit prüfen. Falsche Kohle, keine Ware. Wie abgemacht. Keine Waffen. Sobald wir auch nur das kleinste Anzeichen einer Waffe sehen, liegst du zerlöchert und blutend [Kommi aus dem Off: Splädö...] auf dem Boden. Verstanden? Mach also keinen Scheiß, Junge....“, damit beendete ich das Gespräch und legte das telefon weg: Ich sah zu Marco. „Das war der Kerl mit den 30 Millionen“, meinte ich schlicht, „Mario kümmert sich darum. Er ist ein guter Mann.“
Ich legte meinen Kopf auf meine Handfläche und musterte erneut Marco. „Ich bin froh, dass wir unser eigenes Fitness-enter im Keller haben. Dir stehen diese Muskeln richtig gut...“

Marco:
Ich dreht mich zu ihm um, bis jetzt hatte ich nur stumm dem Telefongespräch gelauscht. Ich sah zu ihm rüber, ein Grinsen auf den Lippen. „Danke...“, jetzt grinste ich entgültig. Ich ging zu seinem Tisch und stütze mich mit beiden Armen darauf. „Freut mich, dass es dir gefällt.“

Alessandro:
Ich sah zu Marco hoch, der mir gegenüber war. Mit einer Hand fasste ich in seine Haare und wickelte mir ein paar Strähnen um den Finger. „Ich glaub dir immer noch nicht,dass du Vollblutitaliener bist mit diesen blonden Haaren und den strahlend blauen Augen...Und diese Größe!“ Ich grinste.

Marco:
Ich lächelte, „kannst mal sehen, was es alles gibt, sogar blonde Vollblutitaliener.“ Mein Lächeln wurde zu einem leisen Lachen. „WELCHE Größe meinst du denn?“

Alessandro:
Ich lachte immernoch. „Deine Körpergröße, deine geistige Größe...und deine ANDERE Größe.“ Ich grinste ihn an und stupste mit einem Finger seine Nase an.

Marco:
Ich blinzelte, als ich seine Fingerspitze an die Nase bekam. „Und weißt du was...diese ANDERE Größe verspürt den Drang, dir unbedingt zu zeigen, wie groß sie wirklich ist...“, sagte ich leise.

Alessandro:
Ich lächelte sanft. „Soll das eine Einladung sein...?“
Langsam kam ich seinem Gesicht näher, bis ich seine Lippen beinahe mit meinen berühren konnte. „Sicher...?“, fragte ich, wartete jedoch keine Antwort ab und legte meine Lippen auf die seinen.

Marco:
Ehe ich nicken konnte küsst er mich schon. Ich erwiderte den Kuss sogleich, das hatte eigentlich schon wochenlang zwischen uns im Raum gestanden. Leicht fuhr ich ihm mit einer Hand durchs schwarze Haar, die andere blieb zur Stütze auf dem Schreibtisch.

Alessandro:
Kurz entschlossen löste ich den Kuss, fegte mit einer Armbewegung alle Utensilien vom Tisch und zog Marco auf die Platte. Ich drehte ihm mit den Füßen zu mir, dann auf den Rücken, zog seinen Oberkörper leicht hoch, drängte mich zwischen seine Beine, beugte mich leicht über ihn und begamm wieder ihn zu küssen. Meine freie Hand tastete sein freie Brsut ab, weiter abwärts, bis ich etwas Hartes in seiner Hose spürte. Für einen winzige Moment unterbrach ich den Kuss. „Ich lasse deiner Größe wohl besser mehr Spielraum...“, hauchte ich an seine Lippen, verwickelte ihn in einen Zungenkuss, öffnete seine Hose und ließ seine Männlichkeit frei...

Marco:
Ich seufzte auf und sah an mir herunter, Alessandros Finger schlossen sich um meinen Schwanz und bearbeiteten mich mit geschickten Bewegungen.“Ja-ha....gut so.“
Nebenher gab ich mir Mühe, seinen Kuss zu erwidern, ohne ihm auf die Zunge zu beißen.

Alessandro:
Ich löste meine Hand von seinem Glied und öffnete seine schwarze Anzughose, die ich ihm von den Hüften schob und zu Boden warf, dann entzog ich ihm seine Unterhose, zog sie ihm bis zu den Knöcheln hinab, legte meine Beine auf meine Schultern, postierte mich nahe seines Beckens, öffnete meine Hose und zog meine harte Männlichkeit heraus. Ich stütze sein Becken etwas hoch und spreizte seinen *&%$§=\"! auseinander. („It's so beautifull!“)
Langsam ließ ich meinen Finger in seinen After wandern, der zweite folgte kurz darauf und begann, sie in ihm zu bewegen und seinen G-Punkt zu stimulieren.

Marco:
Ich stöhnte. „M-mehr“, brachte ich zwischen zusammengebissene Zähnen hervor. „Tiefer...“

Alessandro:
Seinem Wunsch Folge leistend schob ich einen dritten und einen vierten Finger in sein Loch. Die Haut um Marcos Rosette riss auf und Blut rann meinem Arm hinab, doch ich stoppte nicht. Ich nahm noch meine linken Finger hinzu, was dazu führte, das Marcos *&%$§=\"! meine Faust zu verschlingen schien. Es blutete immernoch, doch ich konnte und wollte nicht von ihm ablassen...

Marco:
Ich schrie auf, und warf Alessandro entsetzte Blicke zu, der unbeeindruckt des Stromes roter Flüssigkeit, so weitermachte wie bisher. „Scheisse, was...“, ich stockte, hatte ich gerade wirklich seine ganze Hand in mir?! Ein kurzes Hinsehen bestätigte meine Befürchtung. Ich schloss die Augen und versuchte den Schmerz so gut es ging auszublenden.

Alessandro:
Ich entzog ihm meine Hand und führte in das ausreichend geweitete Loch meinen steifen Schwanz ein. Ich ließ Marco kurze Zeit um sich an mich zu gewöhnen, dann begann ich zuzustoßen. Mit einer Hand stützte ich mich auf dem Tisch ab ,mit der anderen bearbeitete ich Marcos Glied. Bei dem Blonden fehlte nicht mehr viel, weswegen er sich nach geraumer Zeit in meine Hand ergoss. Ich folgte kurz darauf in Marcos *&%$§=\"!.

[vor dem Hotel]
Vanessa:
Ich war zusammen mit Aylin in den Bus gestiegen. Yasin hatte fast keine Notitz von uns genommen und einfach telefoniert. Auch niemand, der auf uns aufpasste. Obwohl ich eigentlich schon gehofft hatte, wir hätten ein bisschen mehr mit Aylins coolem Bruder zu tun.
Der Bus hielt, und Yasin beendete sein Gespräch.
Ich stupste Aylin an.
„Ist DAS unser Hotel? Geil...“

Aylin:
Aylin war nur minder begeistert. „Jap“, sagte sie schlicht und stieg aus dem Bus. „Ist nich so toll wie's aussieht. Keine einzige Shopping-Möglichkeit!“

Vanessa:
Das größte Hotel, dass ich je gesehen hatte, mit eigenen Augen.
„Ich wette die haben da drin n eigenes Shoppingcenter“, antwortete ich meiner besten Freundin grinsend, und betrat hinter Yasin das riesige Hotel.

Yasin:
„Shoppingcenter...“ Wiederholte ich geistesabwesend.
„Habt ihr sonst noch was vor, in diesem Urlaub?“ fragte ich. Hoffentlich erwarteten sie nicht auch noch, dass ich sie in diesem Urlaub auch noch unterhalten sollte! Ich sah auf meine Uhr. Bis zu meinem Termin waren es noch 5 Stunden. Genau.
Vanessa und Aylin hatten beide einen Haufen Gepäck dabei, also rief ich nach einem Pagen, dann winkte ich den beiden Mädchen zu und drückte den Knopf am Aufzug. Gottseidank hatte ich die Reservierung so machen können, dass Vane & Aylin in einem Extrazimmer waren, und ich meine Suite für mich allein hatte.
Ich legte mich aus Bett, und sah mich um. 1 Stunde später hatte ich mich geduscht, und umgezogen, die dunkle Jeans, das weiße T-shirt und meine Sonnenbrille.
Gerade, als ich zu einem Spaziergang aufbrechen wollte, um die Gegend abzuchecken, ich brauchte Fluchtmöglichkeiten, klopfte es an der Tür.
„Hm?“ ich machte die Tür einen kleinen Spalt auf, und schielte nach draußen.

Vanessa:
„Hey, Aylin, weißt du was?!, fragte ich und betrat unser Zimmer.
Blöd nur dass es nicht unser Zimmer war. Allerdings bemerkte ich sas erst als ich wenige Zentimeter vor Yasin in seinem Zimmer stand.

Yasin:
Überrascht sah ich Vanessa an, die plötzlich bei mir im Zimmer stand. Leicht lächelnd trat ich aus der Tür, und wies sie mit einer Geste hinein.
„Nein...“ sagte ich mit ruhiger Stimme, uns sah sie mit meinen tief dunklen Augen aufmerksam an. „Was denn, Vanessa?“
Ich musterte sie, in ihrem roten Top, das sie zu einer schwarzen Hotpants trug. Beinahe wie von selbst strich ich langsam ihren Arm hinauf, bis zu ihrer Schulter, uns spielte mit dem Träger ihres Tops. Paralysiert starrte sie mich an, . . .

_____________

...dann schreib mal,Anna =D


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Yaşin   Mo Feb 27, 2012 9:13 am

OUT:
So, also^-^ Ich weiss nicht, wie mans mit ner normalen tasta hinkriegt, aber unter des s von Yasin gehört noch son kleines ...dings da hin xD so wie bei dem c von den franzosen xD Falls ihrs nicht hinbekommt, einfach hindenken Wink
Des macht aus der Aussprache <Jasin> nämlich <Jaschin>^^
Also nur so zur Vollständigkeit Very Happy

IN
mit ihren sehr geweiteten Rehaugen. Da sie immernoch unfähig war, irgendwas zu tun, beschloss ich, schnell die Tür zuzumachen, und ansonsten die Situation einfach eben auszunutzen! Ich liess meine eine Hand auf ihrer Schulter, so halb unter ihrem Top liegen, mit der anderen umschlang ich ihre Taille, und zog sie langsam an mich heran. Gleichzeitig wich ich einige Shritte zurück, Richtung Bett. Oder besser gesagt: Teppich. (Kommi an Mona: Also wenn schon, denn schon, nicht wahr? Wink
Ich spürte bereits deutlich, was ich wollte, und auch wenn in meinen Bewegungen so viel vertrauenserweckende Zärtlichkeit lag, ich würde nichtvaufgeben, bis ich bekam, was ich wollte. Ich hoffte für Vanessa, dass sie es auch wollte. Und zwar genau jetzt!
Ich näherte mich ihrer Schulter, und drückte sie nun ganz fest an mich...



(So, Monalein xD Jetz bin ich gespannt Very Happy)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Di Feb 28, 2012 6:35 am



Out:
Man ist Vanessa eine kleine *&%$§=\"!... obwohl, eigentlich nutzt sie nur die Chance xp

In:

Mein Herzschlag verdoppelte sich als Yasin (mit , unterm s ^^ ) seine warmen Hände auf meinen Oberkörper legte.
Alles ging so schnell, und ich konnte nicht anders als ihn küssen... warum tat ich das ? Er bedrängte mich, und es machte mir nichts aus obwohl ich ihn nicht kannte.
Ich schlug aber sofort wieder alle zweifel in den Wind als ich in seine Augen blicke. So einen Mann musste man einfach lieben.
Er erwiderte meinen Kuss (kommi an Dray: Schon, oda ? ^^) und zog mich weiter auf den Boden.
Oh, hoffentlich würde das hier nicht so schnell enden, ich wollte nicht mehr auf seine schönen Hände die gerade meinen Rücken liebkosten, verzichten. Und auf den Rest von ihm schon gar nicht.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Yasin   Di Feb 28, 2012 6:53 am

Mehehe xD also ich steh dazu: Yasin is ein Player Very Happy

IN:
Ich spürte, wie aufgeregt sie war, spürte ihre Ansgt, und gleichzeitig ihr Verlangen...Ich spürte, wie ihre Beine bebend einknickten, als meine Hände ihr langsam ihr Top vom Oberkörper zogen. Ich legte sie langsam auf dem Boden ab, mein Atem war schon jetzt beschleunigt, Hormone durschspülten meinen Körper und luden die Luft zwischen uns britzelnd elektrisch auf.
Ich hatte nun ihre beiden Handgelenke umklammert, und hielt michbüber ibr, während meine Lippen langsam ihren Hals hinabwanderten, und schliesslich auf ihrem Schulterblatt innehielten.
"Ahhhh, benim küçük!" (Ahhh, meine kleine!) hauchte ich, und konnte den bebenden Tonfall kaum aus meiner Stimmenzurückhalten. Ich drehte michbleicht zur Seite, was zur Folge hatte, dass auch Vanessa auf die Seite gedreht wurde.
"Seni çok istiyorum!" (ich will dich so sehr!) flüsterte ich ihr zu, während ich nach ihrem BH-verschluss tastete.
Die Hotpants war auch kein Problem mehr...
Sowohl mein als auch ihr Körper spannten sich augenblicklich an, ich keuchte heftig. Schon nach kurzer Zeit war mein ganzer Körper schweissüberströmt.
"Hadi! Hadi,GEL!" (los, mach schon, KOMM!) war alles, was ich noch herausbrachte, zumindest an verständlichen worten.
Diese Nacht war heiß. Sehr heiss, und brisant...Und genau die richtige Abwechslung, so kurz vor dem Deal...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Di Feb 28, 2012 7:27 am

Out: Warum habt ihr die Wortzensur drin ?^^

Vanessa

Das war besser als alles andere was ich je vorher mit einem Jungen gemacht habe.
"Yasin....", flüsterte ich atemlos und krallte meine Hände auf seinen nackten Rücken.
Ich kam mir wie ein brennendes Feuer vor, und er war die Glut.
"Ahhh...."
Und dann wer es vorbei, das Meer aus tausend Lichtern das verschwand, und uns zurück in die Realität katapulierte. Auf einen Teppichboden.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Yasin   Di Feb 28, 2012 8:39 am

OUT:
Die kommt automatisch xD Egal, wir können uns ja denken, was dasteht Wink Ne Mona, iwie is Lemon doch lustig xD solang die beteiligten zwei verschiedene geschlechter haben xD

IN:
Nach unserem wilden Spiel sank sie atemlos keuchend in die dunklen Teppichfasern, und starrte mit verklärten Augen die Decke an. (Wenn ich dich zu viel beschreib, also was du so tust, dann bitte sagen, ich tus nicht mit absicht^-^) Ich fand,msie sah ein bisschen aus wie auf Drogen. Bei ihrem anblick musste ich leicht grinsen. Oh ja, ich hatte es einfach voll drauf!(Very Happy)
Ich erhob mich langsam, denn trotz einer gewissen Routine in diesem Szenario war ich irgendwie ein bisschen mitgenommen...
Ich streckte eine Hand aus, und drehte vanessas Kopf leicht zur Seite, von mir weg.
"Schlaf!" flüsterte ich ihr leise zu. Jetzt, da ich wieder mit meinem Hirn dachte, und mein Sprachzentrum infolgedessen nicht nur auf einige wenige Worte in meiner Muttersprache dezimiert war, konnte ich ja wieder auf deutsch reden.
Ich sah sie lange an, bisich den Endruck hatte, sie müsste inzwischen eingeschlafen sein. Nunja, ganz sicher war ich mir auch da nicht, aber...die Zeit drängte nunmal,mich hatte noch Termine!
"Ama...Bir dakika..." (Aber, einen Moment mal...) ich sah in den Spiegel. Ein besonders oredntliches Bild gab ich mit meinen zerzausten schwarzen Haaren, dem schweissüberströmten Körper, und den Fetzen Klamotten, die das ganze leider nicht heil überstanden hatten, nicht ab...
Seufzend sprang ich abermals schnell unter die Dusche, und zog mich dann so leise wie möglich an. Das wichtigste an meinem Outfit war gottseidank ganz geblieben: Sonnenbrille, und Lederjacke. Noch ein bisschen Haargel in mein pechschwarzes Haar, Cap auf, und aus der Tür!
Uuuuund kurz darauf nochmal seufzend wieder ins Zimmer zurück, ich hatte eine winzige Kleinigkeit vergessen!
Zufrieden grinsend steckte ich meine Waffe ein. Auch wenn es nur eine ganz simple Pistole war, ich fühlte mich mit ihr tital sicher. Dass gerade sie mein Untergang gegen eine gesamte Mafiaarmee mit Scharfschützen bewaffnet mit einer Unmenge an Waffen sein könnte, das blendete ich erstmal erfolgreich aus...
Und noch etwas tat ich dann...Ich zog mein Handy aus der Tasche, und ging noch mal ein paar Schritte auf Vanessa zu.
"Sen çok güzelsin, benim küçük!" (Du bist so schön, meine kleine!) flüsterte ich mit breitem Grinsen, während mein iPhone Fotos schoss.
Dann aber machte ich mich endgültig auf den Weg. Mein Zimmer, mit Vanessa darin, schloss ich drei mal ab, bevor ich mit dem Aufzug nach unten fuhr, und mich, die Hände in den Hosentaschen, auf den Weg zu unserem Treffpunkt machte.

OUT 2:
wo genau wäre denn dieseer treffpunkt?^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Di Feb 28, 2012 8:58 am


Out:
Mist, ich bin ja auch noch Mario, dann muss ich ja wd posten xp
Hat irgendjemand Lust mich anzurufen oder mein Handlanger-NPC zu werden, sonst wirds so Solo-RPG ^^

Naja, so schlimm war das ja nicht. Wie andere bestimmt posts, bei denen Jede abartige Handlung bis ins Detail beschrieben wird.... *mrir+lisa anschau* ^^

Vanessa

Ich hatte die Augen geschlossen und lauschte Yasin wie er aufstand und durch den Raum ging. Mein Körper bebte immer noch und ich atmete flach. Als ich Yasin an der Tür innehalten hörte schlug ich die Augen auf und blickte ihn ein letztes mal mit trübem Blick an.
Wieso hatte ich mich nur darauf eingelassen?
Und als er die Tür schloss brach ich in Tränen aus.

Out: Treffpunkt ? KA, müssen mir die Mafia-schwulis sagen ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Di Feb 28, 2012 9:43 am


Mario

Ich hatte niemanden zur Begleitung mitgenommen, die Bosse trauten mir inzwischen zu einen Deal auch ohne einen Komplizen zu erledigen, das war gut. Natürlich hatte ich trotzdem noch Rückendeckung...
Ich betrachtete mich um Rückspiegel. Perfekt.
Es war schon 7 Uhr, eigentlich müsste der Kunde jeden Moment erscheinen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Yasin   Mi Feb 29, 2012 2:37 am

Peinlich, peinlich. Es war 7 Uhr, und ich ahtte mich auf dem Weg zu einem DROGENDEAL in Palermo verlaufen! Blöderweise konnte ich noch nicht einmal nach dem Weg fragen, denn selbst wenn ich gewusst hätte, wo wir uns treffen sollten, hielt ich es für einen TICK verdächtig, nach einer Drogenübergabestelle zu fragen. Und irgendwie erschloss es sich von selbst, dass ich nicht einfach nach der hiesigen Mafia fragen konnte!
Also seufzte ich nur, und zog mein Handy raus. Ich hatte eine neue Nummer erhalten, wen ich dieses Mal anrufen würde, das wusste ich nicht. Aber was hatte ich denn für eine Wahl?
"Genau das ist der Nachteil im Umgang mit Kriminellen!" davhte ich so vor mich hin, während ich die Nummer (Marois Nummer xD) wählte.
As soch jemand meldete, legte ich sofort los.
"Es tut mir leid..." sagte ich mit tiefer, leiser Stimme, die nicht wirklich nach mir klang. "Herr Aksoy (Yaşins Nachname xD) konnte leider zeitlich nicht vor Ort sein! Er wird Sie treffen' sobald Sie Zeit und Ort genannt haben!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Do März 01, 2012 4:45 am

Out : Askoy ? ^^

Mario

Ich zog mein silbernes I-Phone (auch/besonders Drogendealer haben coole Handys ^^ ) aus der Hosentasche, und ging ran, allerdings ohne etwas zu sagen, auch wenn es, die richtige Nummer war. Man konnte nie vorsichtig genug sein. Auch wenn ich den Vorteil hatte dass die Polizei ganz sicher nicht hinter mir her war.... außer vielleicht die paar Idioten aus dem Viertel hier, aber die waren sowieso nicht gut genug für die Mafia.
"Die Strada de Porta. Es ist die große Lagerhalle am Ende der Straße. Die Zeit ? Die Regeln sind ihnen bekannt, die Zeit ebenfalls. Wir treffen uns genau..." ich warf einen Blick auf meine Uhr, "..jetzt."
Anfänger.
Obwohl es hier um einen großen Deal und viel Geld ging, war ganz klar das der Typ keine Ahnung von der ganzen Sache hätte. Warum taten sich Leute das an ? Noch könnte er das ganze hier abbrechen, und der Mafia entkommen, die sein Leben für immer versauen würde. Aber was konnte ich schon tun ? Das hier war mein Job.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Fr März 02, 2012 5:07 am

hey ihr alle Smile
Sry zu einem langen RPGpost werd ich nicht kommen, draussen is sooo schoenes wetter, dass wir gleich in einen nahe gelegenen kleinen park gehen werden Wink
Ich wollt euch allen nur mal schnell hi sagen, und euch WARNEN, mir keine SMS mehr zu shreiben. Ich kann nicht antworten, weil ich saudummes kind mein handy im zug nach muenchen verloren hab Sad
No es falta mia Very Happy
Also, ich wollt euch nur mal ganz liebe gruesse aus spanien schicken Wink
Que os lo lleveis muy bien en allemania Smile


EURE DRAY x3333
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Fr März 02, 2012 6:18 am


Draaaayyy =D
*knuddel*

Hey, du hattest Internet ? Lustig ^^
Wow, du bist in Spanien, man du hast es so gut ^^
Viele liebe Grüße aus dem langweiligen Deutschland.... oO

Naja, dir ne SMS schreiben ? Hach, die wär doch so oder so nicht angebkommen Razz

Hab dich gaaanz doll lieb *knuddelz*

~Harty ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Sa März 03, 2012 4:05 am

oye chica, claro que tenemos internet aquí :DD
So, ihr koennt jetz mal ein bisschen euer spanisch verbessern, ich gebe euch die einmalige gelegenheit, hier ein bisschen zu ueben xD Mit DRAY persoenlich! Very Happy So, ich moechte jetz von allen mal ein lautes A BOOYA hoereeeeen! Very Happy
Ich hoff, euch gehts gut im langweiligen Deutschland xD Ernsthaft, ich will hier nie wieder weg! Ich such mir doch keinen Tuerken mehr, die Kolumbianer hier sind auch HOT! Very Happy Pero es que tienen que tener por lo menos 20 años Very Happy ne ernsthaft, die Schule wo wir sind, geht nur bis zur 10. klasse, und daraus folgt: es gibt keine jungs, die auhc nur so im ansatz so alt sind wie wir, die aus der 10. mitgefahren sind, und von denen die haelfte schon 2 mal durchgerasselt ist xD Die kleinen 14-jaehrigen spanier sehen alle...naja xD Nicht gerade gut aus xD Die Maedels sind eig ganz nett hier Wink
Nur auch alle iwie so jung xD Aber viel krasser drauf als die deutschen XD Bei uns is des alter, wo die anfangen zu rauchen ja so etwa mit 16, 17 xD Die sind teilweise keine 13, und kiffen jeden Abend. rauchen und saufen is bei denen sozusagen pflichtprogramm. Aber naja, wir muessen ja nicht mitmachen, also was solls Wink heut abend gehen wir wahrscheinlich fiestaaa machen Wink Mal schauen, wie die spanier UEBER 14 so aussehen Wink Hoffentlich wird DAS meinen (sehr hohen :b) Anspruechen gerecht Very Happy Die sind ja alle so aufgeschlossen, und gastfreundlich, vllt geht des mit dem flirten da bisschen schneller? Wink Y es que no tengo novio en alemania :DD
jetz hab ich bisschen Zeit, weil wir erst heut Abend wieder rausgehen, also erzaehl ich dir, Mona, bisschen was von hier Very Happy
Die reise mim Flieger war soooo geil Very Happy Nur er Flughafen von Madrid hat mich biiiiisschen enttaeuscht XD es que fue un poco... naja xD alles war iwie alt, und kein plan xD Aber hier in palencia is es sauuuschoen x3
Heut waren wir shoppen, und ich hab mir n neues Kleid gekauft Wink Wenn ichs euch zeig, dann muesst ihr alle vor begeisterung umfallen, okay? Wink
iiiiis des ned geil, spanische tastaturen haben ein ¿ und ein ¡ Very Happy
*begeistert*
Mit der spanischen sprache komm ich voll gut zurecht Wink die ham mir alle gesagt, ich wuerde saugut spanisch sprechen Very Happy
Kennt ihr deutsche 5-klaessler?Voll die komischen, unhoeflichen kinder xD hier in spanien sind die ja mal deeeermassen suess Very Happy
wie die rausbekommen haben, dass die deutschen da sind, sind die in der pause immer alle zu uns hergekommen, und wollten autogramme von uns, und fotos mit uns und alles :3 *Traenen in den Augen krieg* Die sind soooo suess, am liebsten wuerd ich mir eins einpacken und mit nach deutschland nehmen Very Happy
Die Landschaft is auch sooooo *-* maravilloso *-*
Die spanier sind alle voll gechillt Wink Bloederweise is mein Foto bereits nach einem stolzen tag abgeschmiert, weil der akku alle war, und ich depp hab des falsche ladekabel mit Sad
es que no podré mandaros tantas fotos Sad Nur wenige, sofern ich des nicht wieder hinbekomm Very Happy
Der Flug nach madrid war echt mal sauuuuschoen :3
Wir sind ueber die allianz arena geflogen Very Happy
Ich hab jetz meinen schimpfwortschatz und allgemein meinen wortschatz ein weenig erweitert, und etwas seehr interessantes herausgefunden Wink
Monam falls die lisa diesen post nicht liesst, kannst du ihr vllt folgendes ausricghten?

f***k dich! - Que te foyen! (woertlich: Auf dass sie dich f***en!)
f***en - foyar
Nur, weil wir uns des am letzten tag so gefragt haben XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Sa März 03, 2012 4:36 am

OUT:
mist, ich hab die haelfte vergessen Very Happy
Wisst ihr, was diese inetseite hat? *-* einen uebersetzerknopf Very Happy da drueckst du drauf, und SCHON kannst du unsere RPGs in jeder beliebigen sprache lesen :DDD Ich hab des alles mal auf spanisch durchgelesen xD Voll lustig XD Ich muss mal schauen, ob ich meinen PC daheim iwie auf spanisch umgestellt krieg Very Happy
So, und jetzt aber zu den wichtigen dingen im Leben Wink
RPG-posts :DDDD


Yasin:
"Strada de portas..." wiederholte ich, "lagerhalle..." als ich keine weiteren Informationen bekam, legte ich grusslos auf. Was wuerde er wohl von mir denken? Vermutlich, dass ich ein kompletter Anfaenger war... Gut, er hatte recht, aber das wuerde ich ihm nicht zeigen! Ab jetzt wuerde alles glattlaufen! Ich hob meinen Blick wieder vom Boden, und ging selbstbewussten Schrittes in ichtung des genannten Ortes. Doch so gut mein Vorsatz am Anfang auch gewesen sein mochte, je naeher ich der dunklen halle kam, desto nervoeser wurde ich. Meine nackenhaare standen mir schon bei dem kleinsten geraeusch zu berge, da ich nicht zwischen einem Eichhoernchen und einem Scharfschuezen differenzieren konnte! die Vorstellung, dass gerade in diesem Moment Millionen geladener Waffen auf mich gerichtet waren, deren Besitzer, so stellte ich mir vor, mit einem Laecheln darauf warteten, mich auf ein kurzes Zeichen hin zu einem mit Blei durchtraenkten Sieb zu verarbeiten.
In einer langsamen Bewegung, um ja keine Fehler zu machen, um nichts zu ueberstuerzen, hob ich meinen Arm, und wischte mir ueber die Stirn, um den Schweiss wegzubekommen.
Schliesslich stand ich atemlos vor anstrengung, mein Zittern zu unterdruecken, vor der Tuer. was sollte ich tun? Klopfen erschien mir irgendwie einfach so...falsch, also entschloss ich mich einfach dazu, mich gegen die Tuer zu lehnen. Es klappte, sie war nur angelehnt gewesen. das laute Quietschen, das die Tuer von sich gab, verriet mich, und trieb mir erneut heiss-kalte Schweisswellen uebers Gesicht. Mit aeusserster Anspannung darauf bedacht, jetzt keine fehler zu machen bewegte ich mich langsam vorwaerts, auf die Mitte der halle zu. einen kurzen Moment schloss ich die Augen, und spannte meinen koerper bis zum zerreisen an, als mit einem mal ein lauter knall durch den ganzen raum schallte. hektisch fuhr ich herum, den Schrei konnte ich gerade noch so zurueckhalten. Es war nur die tuer, die ins Schloss geworfen wurde, doch ich sah niemanden, der es getan haben koennte! einzig und allein der aufgewirbelte staub tanzte im Licht, das das einzige Fenster im Raum hereinliess.
"Wo bist du?!" ich hoffte, mit meinem leicht provokanten Tonfall meine Angst gegenueber mir und vorallem gegenueber meinem Gegeueber verbergen zu koennen. mein italienisch war auch nicht perfekt, ich hatte einen relativ starken tuerkischen Akzent. Sonst konnte ich das eigentlich besser, ja, die meisten lobten mein Italienisch, aber in dieser Situation war es einfach unmoeglich, ruhe zu bewahren!



OUT:
an Jojo, oder an jemanden, ders ihr ausrichten koennte:
Du wolltest doch Yasins unterstuetzung sein XD Ich waere ganz dankbar dafuer, in der jetzigen situation Wink

hab euch lieb :*
Es que los españoles necesitan el ordi ahora Wink
CUU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   So März 04, 2012 6:56 am


Awwwww, oh mein Gott, warum hab ich diesen geilen Post erst heute gelsen ? =DDDD
*anna umknuddel*
Man, ich wäre so gerne mit dir dort, blöd nur dass ich kaum ein Wort spanisch kann (unsere neue Lehrerin ist am verzweifeln xDDD)
Ui, heiße Spanier, hoffentlich lernst du einen coolen kennen der über 14 is xp
Wie, süße Fünftklässer ? Hätte nicht gedacht dass es die gitb. Vielleicht sollte unsere Schule son 5-klasse-intercambio machen, und dann einfach die spanischen Kinder behalten =DDD Moii, bringst du mir eins mit ? ^^

Miss u :*
Klar, ich werd der Lisa gleich morgen früh ausrichten wie sich sich auf Spanien zu F**** hat ^^

Mario:

Der Kunder entsprach genau meinen Erwartungen. Jung, unerfahren und keine Ahnung vom eigentlichen Geschäft. Warum tat er mir nur Leid ? Ich sollte meine Moral überwinden, oder zumindest solange verstecken bis der Deal fertig war, sonst war ich hier ganz schnell meinen Job und den Kopf los. Aber wenn sich niemand um die Maffia kümmerte... Ich seufzte innerlich, setzte mein Pokerface auf und trat aus dem Schatten.
"Buongiorno signor. ", sagte ich mit fester Stimme und lief auf den jungen Mann zu. Seine schwarzen Haare und die Sonnengebräunte Haut verwies eindeutig auf seine türkische Herkunft. Hoffentlich war sein englisch besser als seine Nerven.
Er schaute mir tough in die Augen, aber hinter seiner Fassade konnte ich ihn innerlich zittern hören.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Yasin   So März 04, 2012 9:58 am

OUT:
Hey ihr suessen Smile
Ernsthaft, ich wuenschte, ich waere bei euch Sad In spanien hab ich iwie niemanden so zum reden...
vermiss euch voll!


IN:
"Buongiorno..." gab ich als knappe Antwort zurueck, waehrend ich den Mann, der vor mir aus den Schatten getreten war, musterte.
Er schien ein bisschen aelter als ich, und offensichtlich war ihm auch klar, dass er es hier mit einem Anfaenger zu tun hatte. Ebenso wie ich genauestens wusste, dass er ein Vollprofi war. Zumindest machte er den gelassenen Eindruck einea Vollprofis, und das verlieh ihm schon mal eine Macht, die ihm einen gewaltigen Vorteil mir gegenueber brachte...
Ich schob demonstrativ meine Sonnenbrille nach oben, damit meine Augen verdeckt sein wuerden, und mich am Ende nicht verrieten.
Um Gottes willen, was war denn jetzt zu tun?!
Ich oeffnete den Mund um etwas zu sagen, doch anstatt einen Ton rauszubringen, starrte ich ihn sprachlos an. Solange, bis mir klar wurde, was ich da tat, und ich den Mund rasch wieder schloss.
"lanet olsun!" (shice!) zischte ich in mich rein. Natuerlich! Jetzt hiess es, so schnell wie moelich zum Geschaeft zu kommen!
Ich holte tief Luft, sah dem jungen Mann in die Augen, und...
Atmete mit nachdenklichem Blick wieder aus. Wie zum Teufel sagte man "Wo ist die Ware?" auf italienisch?! verzweifelt nach den richtigen Worten suchend blickte ich im Raum umher.
Als mir eine Idee kam, grinste ich leicht, bevor ich zu der ernuechternden Wahrheit gelangte, dass das, was ich gleich tun wuerde, nicht gerade von professionalitaet zeugte...Aber was sollte ich anderes machen?!
Ich stellte mich vor den jungen Mann hin, deutete auf meinen Arm, und tat, als wuerde ich mir eine Spritze in den Arm ein fuehren.
"nerede?" (wo?) fragte ich dann.
hinter mir ein leises geraeusch. Wie ein Kichern von jemandem, der eigentlicg nicht lachen duerfte. Zum Beispiel ein Scharfschueze der Mafia...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bliss<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Berlin.x33

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Sa März 10, 2012 8:46 am

OUT: Boaaa, ich hab dieses RPG schon wieder voll vergessen xD
Und ich bin zu faul zum nachlesen... was is in den paar Beiträgen passiert? Iwas wichtiges?

@Dray: Boaaa, du postest ja hier alles XD Und ich war schon beleidigt, dass du nicht auf meine SMS geantwortet hast ^.^ Wann kommst du eigentlich wieder??
Und wie warn die älteren Spanier so?? ;DD Hört sich alles echt toll an, freut mich, dass es dir gefällt Very Happy
Wir missen dich auch ganz dolle Sad(
Wann kommst du eigentlich wieder??
hdl <3333 :**
Ach ja, und was den Gehilfen angeht: Gerne doch Smile Irgendeinen speziellen Wunsch? Strunzenblöd, Megagenie, Cheggaaa (^^), Schwul, irgendwas anderes? - Okay, schwul scheidet wahrscheinlich aus, ich hab kein Bock, dass ich dann beim Yaoi mitmachen muss xD Aber hast du irgendwelche Vorlieben? Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   So März 11, 2012 8:02 am

Halloooooooooooo ihr Süßen Very Happy
An den üs in meinem Text erkennt ihrs wsl schon alle: Ich bin vorgestern wieder erfolgreich von Madrid nach München geflogen, ind jetzt wieder zuhause und voll einsatzbereit xD Gut, da ist die Sache mit der technischen Störung, weil mein Handy ja mmernoch in München rumliegt, aber gut xD Ansonsten bin ich wieder im Lande, putzmunter und seeeeehr glücklich Very Happy Ich hatte echt ne geile Zeit in Spanien, auch wenn ich mit den älteren Spaniern (und vor allem mit den Kolumbianer-Türken;) nicht flirten konnnte Sad. Das hat einen recht einfachen Grund: Da GIBTS keine! Die sind deutlich unterversorgt mit den ganzen Miguels und Josés und Marios aus dem deutschen Fernseh xD.
Wie dem auch sei, in Deutschland gibts ja auch geile Typen xD
Und da wir schon bei geilen Typen sind:
MONA und LISA: ich habe eine Mission für euch xD
3 Stichworte: KINO, ELYAS, REINGEHEN xD
Bin froh, dass ich wieder im Lande bin Wink Wenn auch wsl nur die nächsten 3 Jahre Smile)
Naja egal xD Zukunftsmusik xD
Uiii, sehr gut, Jojo, dass du mich unterstützen wirst xD Ja, ich hätte eine kleine Orliebe, aber wenn du ned willst, dann musst du ned Wink
Aber ich fänds iwie saugeil, wenn des so ein Möchtegern-Gangster wird, der Yaşin als so ne Art Vorbild sieht xD. Oder so ein strunzdummer kleiner Türke :DDD Iwas in der Art xD
Zur Storyline, was passiert ist:
Yaşin is stilecht ne halbe Stunde zu spät zum Drogendeal mit Mario gekommen, und des, was in den letzten Posts so passiert is, is nur dieses typische Gelaber von wegen "haben sie das Geld?" -"Ja, wo ist die Ware?"
Ende xD Mehr is ned passiert xD
Ah doch xD ich wolltm grad schreiben, dass aussenahmsweise niemand gevögelt hat, aber das stimmt leoder nichtso ganz xD
Yaşin hat Vanessa flachgelegt Wink Und sie dann, während sie einen Heulkrampf erlitten hat, in seinem Hotelzimmer eingesperrt Wink
Also ein typischer Gentleman à la Dray xD
Das wars aber jetzt echt xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bliss<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Berlin.x33

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Mo März 12, 2012 4:27 am

Draaaaaay<333 Wieder daaaaaaaaaaaa :DD Maaaahn, ich will dich jetzt knuddeln.. Sad
WIESO in aller Welt liegt dein Handy in MÜNCHEN??????
keine Josés und Marios??????? O . O Sooowas dooofes aber auch.. ;D Und ich dachte schon du erzählst uns die wildesten Storys... Sad ;DD
Was die Stichworte angeht, da hab ich auch 3:
ICH! WILL! MIIIIIIIIIIIIT!!!!!! :DDDDD xD Türkisch für Anfänger *.* Hoffentlich ist der Film genauso geil wie die Serie... <33 Abe rich glaubs ned.... Sad Naajaaa^^
Und was bitte heit hier "Wenn auch wsl nur die nächsten 3 Jahre" o___O Hast du doch einen Kolumbianer-Türken kennengelernt, mit dem du nachd er Schule durchbrennen willst?!?!?!?!?! ;D
Möchtegern-Gängster? Oh Gott xDD Hmmm... ich glauuuube, das lässt sich einricht ;DDD Smile
Und danke für due Zusammenfassuuung :DD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Mo März 12, 2012 8:12 am

Zitat :
wenn des so ein Möchtegern-Gangster wird, der Yaşin als so ne Art Vorbild sieht xD
Haha, dabei ist Yasin (wie hast du das Ding am s hinbekommen !? o.O) doch schon der möchtegern-Gangster ^^
Juhu, Jojo spiel mit =DDDD
Yay, alle wieder komplett, bis auf die Mafia-schwulis, mal schauen ob dich sich noch dazu aufraffen können irgendwas zu schreiben ^^

Mario (let's gooo ^^)

Oh dio, vor mir stand der totale Inbegriff von armseligem chaotischen möchtegern-Dealer und versuchte mir etwas auf italienisch mitzuteilen.
"Oh, I would prefer english.", sagte ich, und unterdrückte einen Seufzer um die Professionalität zu wahren. Hoffentlich würde das hier mit dem Idioten so klappen wie ich mir das vorstellte, Wahrscheinlich war er sogar zu dumm zum weglaufen (Jaja, Mario ist angepisst ^^ ).
"At first the money, cash, you know our rules. Where is it ?", fragte ihn und fixierte ihn mit einem einschüchternden Blick.


(wuhu, jojo, hier kommst du ins Spiel würd ich sagen. Geldträger ^^ )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Mo März 12, 2012 8:52 am

OUT:
@Mona
Das is eig voll leicht im iPad xD Du musst einfach die Tastatur auf Türkisch umstellen, und dann kann man des voll leicht machen xD
Wenn die nicht freiwillig spielen, dann zwingen wir se einfach dazu :DD


@Jojo
Jaaa, ich will dich auch knuddeln ö.ö *Jojo in gpGedankennreal k uddel*
Mein Handy liegt in München, weil es sich mal eben selbstständig gemacht hta, und im Zug nach München brillianterweise aus meiner Tasche gefallen ist xD
Neiiiin, keine Jungs Sad Najaaa, wilde Sories kann ich euch schon erzählen, nur erlebt werd ichs nie haben :DDD
Ja gut, bis auf die Sache mit Pablo...Und die mit Miguel...Ach ja, und dann noch mit Luiz, und gleichzeitig mit Carlos, haaach xD
Ne scherz Wink
Jojo, hier kommt ein Masterplan, diesmal brauch ich 4 Stichworte:
DU, ICH, KINO, MÜNCHEN xD
Ne, jetz mal ehrlich, wir treffen uns mal wd alle in Munitsch und dann gehn wir alle zsm ins Kino Very Happy
Nein, ich will mit niemandem durchbrennen, aber ich will allein auswandern Smile
Gern geschehen Wink


IN:
Ich spürte deutlich, dass er mich nicht mochte, dass er total genervt von mir war. Aber was konnte ICH denn dafür, dass meine Nerven flatterten, wie motten im Licht?
Plötzlich zuckten meine Beine, und ich knickte beinahe um. Offensichtlich hatten meine Beine beschlossen, einen kleinen Leistungsfähigkeitstest durchzuführen. Na toll!
Ich bemühte mich, wieder aufrecht zu stehen.
Cash....Cash, oh Gott, was war denn Cash nur?
Gottseidank kam mein Vokabularbrechtzeitig wieder zurück... Er wollte das Geld!
"Cash...ähh oui!" sprudelte es intuitiv aus mir heraus. Hiess "oui" überhaupt "ja" aug Englisch? Oo
Dann passierte eine lange Zeit nichts.
Ich sah auf meine Armbanduhr. Ausgerechnet jetzt kam (Jojos Chara xD) zu spät!
"Lanet olsun, (Jojos Chara), GEL!" schrie ich in Gedanken. (Verdammt, (Jojos chara), KOMM!)
"Ähh.." "bir..." ich hielt demonstrativ einen Finger hoch, um "eins" zu versinnbildlichen. "Dakika" ich deutete auf meine Uhr. (bir dakika - einen amoment)

@Jojo:
So, der nächste post wird dein grosser auftritt xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bliss<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Berlin.x33

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Di März 13, 2012 3:16 am

OUT: Du hast allen ernstes dein Handy verloren?? Du Dussel xDD Super gemacht, 100 Punkte für den Kandidaten! ;DD
Oh la la, gleich so viele? ;DD
Und hier kommt meine.. ähmm... MASTERANTWORT :DDD
UN - BE - DINGT!!!!!!!!!! :DDDDDDDDD
Das wär kuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhl Very Happy
Auswandern? o.O Hööööööö? Genauer Infooos pliiiiiies Wink


Ahmet (mehehe, bin ich nicht kreatiiiv ;DD)

Man lese in türken-deutschem Akzent:

Alter, mein Auftritt war ja mal sowas von voll krass konkret geil!
Isch bin absischtlisch su späd jekommn, damit sie alle auf mishc warten müssen, weil'sch voll dea Pro bin, yo Alter!
Dann bin isch voll korrekt aus mei'm Wagn ausgestiegen, Voll die Chegger-Klamotten un' Cap un' so, weisch?!
Hab den Koffer jenomm, mit dem Geld & so und bin voll in mein übel konkreten Gang zu dene rübergegagn. Das musss so konkret geil ausgesehn ham, Alter.
Wärst auch gern so cool wie isch, wasch Alter?! Ha, kannste nisch. Isch bin hier der Pro, Alta, also verpiss disch.
Also. Wo war isch? Ah ja.
"Normaaaahl, Altaa", hab isch zu Yasin jesacht und ihm voll so bruder-mäßig auf die Schulter jeklopft. Isch glaub, er hat sisch voll gefreut. S'is konkret, Alter, aber doch nisch vor den Kollegen. Gehts noch?!! Naja, er is ja hier der Chef und isch steh eig'nlich voll hinter ihm, Mann. Der Kerl isch voll der Pro! Noch mehr wie isch, Alta!
"Yo, Alter!", hab isch dann zu dem Italiener-Spasti gesacht und ihm die Hand hingestreckt. "Sch'bin Ahmet. Aber kannsch mich auch Ali nenn'!"
Er hat misch bloß wie so'n Baschtard angeglotzt und nichts jesacht. Hat wohl nie Türkisch gelernt. Aalter, türkisch is ne Weltsprache, ja?! S'is voll wischtisch un so, ja?!
Naja. Dann hab isch halt meine Hand wieder zurück getan und Yasin angeschaut. Der weiß nämlisch, was zu tun is.


OUT: Sorry, aber es kam einfach so über mich XDD
Beim nächsten Mal schreib ich wieder normal, versprochen ;DD
Und NEIN, ich bin KEIN Rassist ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Di März 13, 2012 5:33 am

OUT:
YAAAA, von den hundert Punkten kann ich mir bestimmt ein neues Handy leisten Very Happy Ich wusste, dass es sich iwann mal rentiert dass ich euch nicht unter euren Namen, sondern unter RPGnamen ohnegleichen im Adressbuch stehen hab XD
Meheheh xD Klar, mit einem allein wirds ja langweilig, die Spanier hams ja nur mit Sprücheklopfen drauf xD Wer weiss, wie die so im Bett sind? Die sonnengebräunten Machos xD
yay, dann antworte ich mal auf die Masterantwort:
FIND- ICH-GUT Very Happy Ja, aber echt mal Very Happy
Ich weiss ned, Spoanien ist einfach ein sauschönes Land, nicht so langweilig, und trist. So mit Regen, und Winter, und kalt, und OHNE MEER xD
Sopanien hat ne geile spanische Landschaft x3. Und ach kein Plan Smile
In meiner Lieblingsstadt in Spanien, Santander, da gibts ein schönes Schloss, eine alte Burg, und die liegt direkt an einem Felsen am Meer, und da möchte ich später mal studieren. Die wo uns da rumgeführt hat, die hat gesagt, da gibts semester, die sind extra für Ausländerinnen und Ausländern ausgelegt Smile
Und da möchte ich gerne Sprachen studieren. Oder Journalismus, oder irgendwas in der Art :3
Jura auf Spanisch ist mir noch etwas zu hoch, aber wer weis? Wink
Ich wollte nach meinem Abi mal n halbes oder n jahr rüber nach Spanien, und da dann arbeiten, iwo ein Praktikum machen, und dann studieren. Am liebsten wüürde ich auch irgendwo in den Aussendienst eines Landes gehen, und dann alle drei Jahre meinen Wohnsitz wechseln :3
So drei jahre Türkei, dann Frankreich, Spanien, Deutschland, England, Japan, China *-*
So sieht meine Karriere aus :3
Und deswegen werde ich auch nach dem Abi hier weg sein XD Ich mag Deutschland eigentlich nicht. Mir wirds hier echt langweilig Very Happy


IN:
Ich bin sicher, wenn wir nicht alle total seriöse Drogendealer gewesen wären, dann wäre jedem von uns der Mund aufkeklappt, beim Auftreten meines...Assistenten. (jaja, alles voll seriös XD Die türkische Mafia wird sich freuen :DD)
Obwohl ich zugeben musste, ich war erleichtert, dass er überhaupt mit dem Geld erschienen war! Also lächelte ich dankbar, als er mir freudestrahlend, und mit einem Klopfer auf die Schulter den Koffer hinhielt. Mit einem kurzen Seitenblick auf die Italiener, die ja kein Türkisch konnten, fragte ich Ahmed: (Alter, das is echt mal was neues XD Fast schon so ausgefallen wir Murrat und Aische xD)
"bu kadar uzun sürmesinin nedeni? Korkuyordum!"
Dann ging ich mit sicheren Schritten auf den Italiener zu, blieb erst ganz kruz vor ihm stehen.
"Money..." sagte ich, und deutete auf den Koffer in meiner Hand.
"Drugs?" fügte ich dann hinzu, und sah ihn fragend an.
Seltsamerweise spürte ich schon fast Ahmeds bewundernde Blicke in meinem Rücken. Er schien wohl sehr beeindruckt von meinen unglaublichen Fremdsprachenkenntnissen! Immerhin hatte er dazu ja auch allen Grund!
Jetzt hoffte ich nurnoch, dass mein Auf-zeit-Spiel klappte... Ich musste die Ware in der Hand haben, bevor er das Geld sah! Ausser natürlich er war so dumm, und würde nicht erkennen, was es war! Was sollte ich tun?
Ich beschloss, auf Nummer sicher zu gehen, und zu schauen, ob ich irgendwie an die Ware rankam, ohne dass er den Koffer öffnete! Jetzt hiess es eh ersteinmal warten!


OUT 2:

@Mona:
ich würde sagen, du willst erstmal des geld, ne? Wink ob dein genialer polizist jetz rauskriegt, obs falschgeld ist, oder ned, des ist dann dir überlassen Wink
Aber ich müsste schon noch iwie an die drogen kommen, ne? Wink

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bliss<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Berlin.x33

BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   Di März 13, 2012 8:40 am

OUT:
Jaaa, da kriegste bestimmt voll des Spläddaaah-Handy für die 100 Punkte ;DD
Oooh, jaaah, stimmt xDD Wenn mich in Zukunft jemand anruft und fragt ob eine Bliss dran ist, dann weiß ich wenigstens, dass er dein Handy hat xDD
Ohlalaaaaaaahahaa, Dray Dray Draaay, du machst dir Gedanken ;DD Pass bloß auf, alles was du sagst kann gegen dich verwendet werden - nicht nur vor Gericht! Mehehehehehehehe!!! Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
Na dann sag ich nur:
AUF - NACH - MÜNCHEN :DDD
Da is mein Dad graaad.. Alliaaanz Arena.. Oder wie mein WR Lehrer sagen würde: Arroganz Arena ^.^ der guckt sich gleich Basel gg Bayern an xD
Dein Plan hört sich eigentlich echt toll an<333 Gefällt mir :DD
Was mir aber nicht gefällt ist, dass du dann weg bist Sad((((
Wenn du dann mal erfolgreich bist und viiiele viele Länder besuchst, kommst du mich dann mal in einem meiner drei Wohnsitze Berlin/München/London besuchen?? ;DD Und was wird dan eigentlich aus unserer WG xDDD
Aber so an sich ist das echt ein schöner Plan für die Zukunft Smile Smile


Soo... dann versuchen wir uns mal an einem normalen Ahmet... das könnte schwer werden, aber gut.. xD
Jaa, Ahmet ist wirklich sehr kreativ, was? Ich hatte auch noch Muhammad in der engeren Auswahl, aber dann fand ich Ahmet irgendwie passender... Wink
Ach ja, Dray, was bitte hat Yasin da gesagt??^^ "bu kadar uzun sürmesinin nedeni? Korkuyordum!" Ich dachte mir nur: 'Alles klar :DDD'
OOOH, und die unglaublichen Sprachkenntnisse sind ja auch wirklich bemerkenswert Very Happy
Und noch was: yasin hätte nicht wirklich erfreut sein müssen, als Ahmet so doof dahergekommen ist: Ahmet hat es in seiner Blödheit einfach so gedeutet ;DD

Ahmet

Ich war ja mal sowas von beeindruckt von Yassins Italienisch. Money, Drugs, ... Diese Worte hatte ich noch nie gehört, geschweige denn, dass ich sie aussprechen konnte. Er konnte sogar die Fachausdrücke, das war echt bemerkenswert. Ich sah echt total zu meinem Chef auf, er war echt fast sowas wie ein Gott! Ein Wunder, dass er mich für sich arbeiten ließ. Naja, ich war zwar, wie gesagt, echt ein Pro, aber er war echt ein MegaPro!
Da ich ja gemerkt hatte, dass der Italiener kein Türkisch versteht, fragte ich Yasin: "Was machen wir eigentlich, wenn er den Betrug bemerkt?"
Mit einem Pokerface blickte ich den Italiener an und tat so als sei alles voll korrekt.
War es ja auch. Naja. Fast zumindest. Bis auf das bisschen Falschgeld. Aber was war das schon. Damit konnte er an der Supermarktkasse bestimmt auch zahlen, dass merkt doch kein Verkäufer. Also voll chillig. Yo, Alter! Meine Frage war also eigentlich völlig überflüssig.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG   

Nach oben Nach unten
 
Psycho-Splääädöööh-Yaoi-RPG
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nichts ist unmöglich - RPG :: Privat RPGs-
Gehe zu: